Aktuelle Meldungen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Die FWG-Vulkaneifel bedankt sich bei allen Wähler*innen für 10,9 % der abgegebenen Stimmen.

Für die FWG sind in den neuen Kreistag gewählt:

1. Josef Utters, Dockweiler

2. Karin Pinn, Wiesbaum

3. Stephan Juchems, Stadtkyll

4. Christoph Bröhl, Hillesheim

Details zum Ergebnis der Kreistagswahl 2019 finden Sie hier:Landkreis Vulkaneifel, Wahlergebnis Kreistag 2019

Kandidaten-Flyer 2019 online

Unser Online-Versionen der FWG-Flyer finden Sie hier:

Wahl zum Kreistag Vulkaneifel 2019

Wahl zum Verbandsgemeinderat Daun 2019

Wahl zum Stadtrat Hillesheim 2019

 

FREIE WÄHLERGRUPPE Vulkaneifel e.V. präsentiert Wahlvorschlag für den Kreistag Vulkaneifel: Details unter "Kandidaten"

Am 19.02.2019 hat die FREIE WÄHLERGRUPPE VULKANEIFEL e.V. ihren Wahlvorschlag für die Wahl zum Kreistag Vulkaneifel am 26. Mai 2019 aufgestellt.

Es ist gelungen dem Wähler ein Angebot  hervorragender Kandidatinnen und Kandidaten  zu präsentieren, von denen die großen Orte und die Städte, aber auch die Dörfer sehr gut vertreten werden.  

Angeführt wird die Liste von dem langjährigen Mitglied in der FWG-Kreistagsfraktion Josef Utters aus Dockweiler.

Die Vorsitzende Karin Pinn ist stolz, dass die FREIEN WÄHLER es geschafft hat, bisherige Kreistagsmitglieder mit kommunalpolitischer Erfahrung und auch junge Menschen aus der Region neu für die Liste zu gewinnen.

„Wir machen dem Wähler ein Angebot, Menschen aus Ihrer Region wählen zu können, von denen wir sicher sagen können, die bewegen ihre Region und den Landkreis Vulkaneifel nach vorne!“

Die FREIEN WÄHLER starten mit ordentlichem Rückenwind!

Gut 30 Mitglieder der FREIEN WÄHLERGRUPPE VULKANEIFEL e.V. kamen zur Mitgliederversammlung  und unterstützten ihre Kandidaten mit fast einstimmiger Zustimmung für den Wahlvorschlag.

Karin Pinn:„In den letzten Wochen haben die Freien Wähler neue Mitglieder in zweistelliger Höhe hinzu gewinnen können! Wir haben viele gute und konstruktive Gespräche geführt. Dabei haben wir gespürt, dass den Bürgern die Zukunft der Region am Herzen liegt und viele sich für ihre Region engagieren möchten ohne einer Partei angehören zu müssen.“
Die Vorsitzende betonte Dienstagabend deshalb noch einmal: “Uns ist es wichtig dem Wähler ein Top-Angebot zu unterbreiten mit dem er die Möglichkeit hat, einen starken und verlässlichen Kreistag  zu wählen. “

Mit 14 Frauen auf dem Wahlvorschlag präsentieren die FREIEN WÄHLER einen Anteil von immerhin einem guten Drittel der Kandidaten, 9 davon sind auf den Plätzen 1 bis 19 und damit in der ersten Hälfte des Wahlvorschalgs platziert. Dazu der Spitzenkanditat Josef Utters: „Wir trauen unseren Frauen etwas zu und wünschen uns auch in den Kommunalparlamenten einen höheren Frauenanteil.“

Politisch wollen sich die FREIEN WÄHLER mit einer starken Fraktion im neuen Kreistag für mehr Chancengleichheit der ländlichen Regionen einsetzen: „Wir erleben derzeit eine massive Benachteiligung der ländlichen Regionen durch die regierenden Parteien in den Landesparlamenten und in der Bundesregierung! Ein Bespiel hierfür ist aktuell die nicht hinnehmbare Schließung der Geburtshilfestation in der Kreisstadt Daun!“ Die FREIEN WÄHLER wollen den Landkreis Vulkaneifel in konstruktiver Zusammenarbeit mit den Bürgern, den Betrieben und Unternehmen, den Vereinen und den politisch Verantwortlichen auf allen Ebenen zukunftsfähig weiterentwickeln. Schwerpunkte setzen die FREIEN WÄHLER dabei in den Bereichen Stärkung des ländlichen Raumes, Erhalt und Weiterentwicklung einer wohnortnahen Gesundheitsversorgung, Bildung, nachhaltige und klimafreundliche Energieversorgung und Mobilität, sowie bei der finanziellen Entlastung der Städte und der Ortsgemeinden. „Vom Kindergarten bis ins hohe Alter sollen sich die Menschen bei uns wohlfühlen!“ so der Spitzenkandidat Josef Utters.

Mitgliederversammlung FWG Kreisverband Vulkaneifel e.V.

Die Freie Wählergemeinschaft Kreisverband Vulkaneifel e.V.

lädt ihre Mitglieder zur Mitgliederversammlung am

 

Dienstag, den 19. Februar 2019 um 19:00 Uhr

in das Gasthaus „Mauselfalle“ in Neroth ein.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Feststellung der fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit
  4. Wahl von zwei Kassenprüfer/n/innen
  5. Wahl eine/r/s Versammlungsleiter/in/s
  6. Wahl eine/r/s Schriftführer/in/s
  7. Wahl der Kandidat/inn/en für die FWG – Liste zur Wahl des Kreistages Vulkaneifel
  8. Wahl der Vertrauensleute und der Stellvertreter zur Unterzeichnung der Wahlvorschläge
  9. Wahl von zwei Versammlungsteilnehmern zur Abgabe der Erklärung an Eides statt über die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen gem. § 17(5) KWG.
  10. Wahlkampf 2019 Aktivitäten und Finanzierung
  11. Verschiedenes

gez. Karin Pinn, Vorsitzende

am 21. Oktober 2018 wählen Sie zum ersten Mal Ihren Rat für die neue Verbandgemeinde Gerolstein. Auf den neuen Verbandsgemeinderat kommen die wichtigen Aufgaben zu, die neue Region zusammen zu führen, Bewährtes in die neuen Strukturen zu integrieren und gleichzeitig Neues aufzubauen.

Die FWG bietet Ihnen hierfür einen attraktiven Wahlvorschlag mit erfahrenen und neuen Kandidatinnen und Kandidaten aus nahezu allen Dörfern und Städten. Auf unserer Liste kandidieren Menschen, die sich im Alltag in Familie, Beruf und Ehrenamt durch ihre Kompetenz und ihre Zuverlässigkeit auszeichnen. Dieses Engagement wollen unsere Kandidatinnen und Kandidaten auch im neuen Verbandsgemeinderat einbringen.